Erinnerung an 22 Jahre Khurer Fest

 

Die Stadttambouren sind 2017 zu 22 und letzten  mal am Khurerfest mit dabei. Angefangen hat diese lange Tradition für die Khurer Tambouren im Frühling 1995, als man sich einen kleinen Platz an der unteren Gasse in der Khurer Altstadt ergattern konnte. Mit zwei Festbänken und etwas Getränken starteten  wir unsere Festwirtschaft, und damit das erste Khurerfest. Doch schon im zweiten Jahr hatten wir die Gelegenheit, einen etwas grösseren Platz zu bekommen. (Casinoplatz) Gerne haben wir sofort ja gesagt, und schon am zweiten Stadtfest unser grosses A-ha Erlebnis gehabt. Da wir zu dieser Zeit nicht mehr als 4- 5 Tambouren waren, und ein Bierzelt eine Bar und 10 Festtische zu bewirtschaften hatten, schien uns dieser Platz eine gewaltige Herausforderung. Doch mit Helfern und Freunden konnten wir immer ein gelungenes, aber strenges Wochenende geniessen. Nach einigen Jahren hatten wir die Idee, wir könnten jeweils SA, SO Nachmittag einen Workshop Organisieren, an dem Kinder mal alle unsere Instrumente ausprobieren konnten, (Trommel, Pauke, Schlagzeug, Rasseln etc.) und danach sogar ein kleines Konzert gespielt haben. Für diesen Workshop bekamen wir von den Verantwortlichen des Khurerfests im Jahr 2004 die Auszeichnung innovativster Verein. Seit den letzten Jahren Trommeln wir am Samstagnachmittag zusammen mit den Tambouren der Jugendmusik Chur immer zweimal ein 1/2 Stündiges gut besuchtes Konzert.  Nun ist es so, das wir den Ablauf am Khurerfest viel professioneller Organisieren als noch vor fünf Jahren. Dank dem Zuwachs der Mitglieder in unserem Verein, kann nun jeder einzelne von uns das Stadtfest auch ohne durchgehende Arbeit geniessen.

Heute ist das Khurerfest bei uns Stadttambouren nicht mehr wegzudenken, weil es doch auch eine grosse finanzielle Einnahme für den Verein bedeutet!!!  Trotzdem hört man immer wieder (verständlicherweise)  am Sonntag Abend nach dem Aufräumen: "BIn i froh isch fertig"

 

Doch ...

2017 starteten wir zu unserem letzten Khurerfest und gaben den Casinoplatz nach 23 Jahren Stadttambouren Khurerfest wieder frei. "Schön Zitt isch gsii"

 

2015

 

2014

  

2009

   

2006

  2005

 

 
 
 
E-Mail
Karte